Kategorie: Politik

Internet, PC, Tablet & Handy für ältere Menschen

Drolshagen. Handys, Smartphones, Tablets, Whatsapp oder Skype sind heute im Alltag nicht mehr wegzudenken. „Dafür bin ich zu alt!“ oder „Das lerne ich nie!“ hört man häufig gerade von älteren Menschen. Welchen Vorteil bieten Computer, Tablet oder Handy gerade für ältere Menschen? Sie verlieren so nicht den Zugang zur Lebenswelt ihrer Kinder und Enkel, können […]

Qualifizierung zur Seniorenbegleitung

Drolshagen. Haben Sie Lust etwas Neues zu lernen? Wir möchten Sie gerne auf eine interessante Qualifizierung hinweisen, möglicherweise sogar einladen. Am Mittwoch, den 21.09.2016 um 17.30 Uhr, startet der nächste Kurs „Freiwillige Seniorenbegleitung“. Angeboten wird diese Maßnahme vom „kbs Olpe“, die Kurse finden in den Räumen der Katholischen Bildungsstätte in Olpe statt. Die Stadt Drolshagen […]

Fehlalarm der neuen Sirene

Hützemert. Nach Rückfrage bei der Polizeidienstelle in Olpe handelte es sich bei dem etwa 20 minütigem Sirenengeheul, welches die Hützemerter in den frühen Mittwochmorgenstunden geweckt hat um einen Fehlalarm. Nach Angabe der Feuerwehr löste die erst kürzlich auf dem Dach der Grundschule neu installierten Sirene aufgrund eines Fehlers in der Steuerung einen Alarm aus.  Die Anlage wurde kurzerhand außer Betrieb gesetzt. Das bedeuten […]

600 Jahre Hützemert | Großes Jubiläumsfest

Hützemert. „Es war ein tolles Wochenende. Mit vielen Besuchern und einem begeisternden Programm, das mitgerissen hat. Das ist besonders schön, wenn man bedenkt, dass es vorwiegend aus eigenen Reihen gestemmt wurde“, so das Fazit von Sascha Koch, Geschäftsführer des Dorfvereins, mit Blick auf das 600-jährige Dorfjubiläum vergangenen Samstag und Sonntag, das ganz groß gefeiert wurde […]

Ergebnisse „Unser Dorf hat Zukunft“ stehen fest

Drolshagen. Die Drolshagener Kommission unter Leitung von Georg Melcher hat das Endergebnis des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ festgestellt. Nach einer 3-tägigen Bereisung von 7 gemeldeten Dörfern wurde Eichen / Eichenermühle zum Kreiswettbewerb gemeldet. Das Ergebnis im Einzelnen: Platzierung in der Gruppe 1 – Dörfer bis 500 Einwohner Eichen / Eichenermühle Siebringhausen Essinghausen Die Bewertungskommission […]

600 Jahre Hützemert | Große Jubiläumsfeier

Hützemert. Der Ort Hützemert wurde im 15. Jahrhundert erstmals urkundlich erfasst und feiert nun sein 600-jähriges Bestehen. Das Jubiläum wird am Samstag und Sonntag, 11./12. Juni, in und um den Alten Bahnhof gefeiert mit Comedy, Talk, Tanz und viel Musik sowie Kinderbelustigung. Am Samstag startet die Veranstaltung um 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen, um […]

Drolshagen sucht „Dörfer mit Zukunft“

Drolshage/Hützemert. Im Juni unternimmt die Bewertungskommission des Gemeindewettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ in der Stadt Drolshagen ihre Besichtigungstour. Sieben Ortschaften haben sich für den diesjährigen Wettbewerb angemeldet. Der Bewertungskommission gehören unter der Leitung von Georg Melcher, Dr. Margot Johänntgen-Holthoff, Elke Feibel, Peter Heinemann, Mirko Fallak und Christoph Lütticke an. Bei der Bewertung werden vor allem […]

Schüler helfen Senioren in Drolshagen

Drolshagen. In Drolshagen werden im Rahmen des Projekts „Schüler helfen Senioren“ Kontakte zwischen Jugendlichen und Senioren für kleinere Hilfstätigkeiten in Haus, Garten und Alltag hergestellt. Die Begegnung der Generationen steht im Mittelpunkt. Dabei profitieren beide Seiten voneinander: Senioren erhalten preiswerte Hilfe und Schüler bessern ihr Taschengeld auf. Die Taschengeldbörse steht 13- bis 18-jährigen Jugendlichen offen. […]

Die Ortsvorsteherin lädt ein…

Hützemert. Am Dienstag, den 5. April 2016 steht der Bürgermeister, Herr Uli Berghof, ab 18.30 Uhr im Saal des Alten Bahnhofs interessierten Hützemerter/-innen für Informationen zur Verfügung. Themen könnten z.B. der Breitband- und Straßenausbau und die Erschließung neuer bzw. vorhandener Bauplätze im Ort sein. Damit mögliche Fragen fundiert beantwortet werden können, können diese gerne vorab […]

Stadt Drolshagen sucht privaten Wohnraum für Flüchtlinge und Asylbewerber

Drolshagen/Hützemert. Zurzeit bietet die Stadt Drolshagen 186 Personen Obdach. Rathaus-intern laufen die Vorbereitungen für die Unterbringung weiterer in wenigen Wochen eintreffender Flüchtlinge und Asylbewerber. Ziel des neuen Bürgermeisters Uli Berghof ist, möglichst viele dieser Menschen in privatem Wohnraum unterzubringen. Auf diesem Wege soll vor allem deren Integration in unsere Gesellschaft erleichtert werden. Geboten wird eine […]