Auftakt in die Kulturwoche!

Hützemert. Am Freitag, den 27. September 2019 startet die Kulturwoche mit Frau Cilli Alperscheidt (Wolfgang Mette) im Treffpunkt “Alter Bahnhof”. Berichtet wird über die neusten Erlebnisse mit ihrem Jupp und ihren Erfahrungen aus 48 Ehejahren, sowie den anderen liebevoll charakterisierten Dorfbewohner/innen. Die Comedy Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Wenige Tickets sind noch online unter www.huetzemert.de und in den bekannten Vorverkaufsstellen Hotel Restaurant Haus Wigger in Hützemert und in der Buchhandlung am Markt in Drolshagen für nur 8,- € (ermäßigt für Mitglieder des Dorfvereins 5,00 €) erhältlich.

Am Samstag, den 28.09.2019, spielen ab 19 Uhr unter dem Motto „Local Heroes“ bis tief in die Nacht (ca. 4 Stunden) Bands und Solisten aus dem Dräulzer Land und insbesondere aus Hützemert”, alles von Klassik bis Rock. Dabei sind…

Oliver Müller
Mit seinen instrumentalen Kompositionen widmet sich Oliver Müller der klassischen Klaviermusik und lässt vor allem durch solistische Beiträge aufhorchen. Er bringt sowohl eine bemerkenswerte klangliche Ausdruckskraft mit als auch die Fähigkeit, seinen Kompositionen eine beeindruckende Lebendigkeit einzuhauchen.

Glen & the Boys
Auch wenn der Bandname „Glen and the Boys“ bei manchen Assoziationen zum BigBand Sound der 30ér und 40ér Jahre hervorruft, so verbirgt sich hinter dem etwas sperrigen Pseudonym ein bodenständiges spielfreudiges Bluesrock Quintett. Spielfreude spiegelt sich auch im Programm der Musiker wider, die sich der Vielseitigkeit des Genres „Bluesrock“ verschrieben haben. So fügen sie Songs von Jimi Hendrix, Stevie Ray Vaughan, Keb Mo, Tom Petty so zusammen, dass genug Raum für Interpretation und Improvisation gegeben bleibt.

Hugoonion
Die Songs von Annina Struve lassen sich in keine Genreschublade stecken. Wenn die charismatische Sängerin und Gitarristin zusammen mit ihrer Band die Bühne betritt, zündet ein multistilistisches Feuerwerk mit Spielfreude die ansteckend wirkt. Für die heutige schnelllebige Zeit ungewöhnlich, haben Annina Struve & Hugoonion durch jahrelanges intensives Zusammenspiel und musikalische Reisen eine energiegeladene Mixtur aus Funk, Blues, Rock, Latin und Soul entwickelt und reifen lassen.
Bereits ausgezeichnet mit dem Deutschen Rock und Poppreis für ihren funkastic Rockˋn Soul begeistert das Rocktrio Publikum und Presse gleichermaßen.

Scope unplugged
Die Band “Scope unplugged” interpretiert u.a. die Songs von Journey, Steppenwolf, CCR, Rolling Stones, Queen, Alanis Morisette, Neil Young, Skid Row, Shocking Blue und Anouke. Authentisch und nahbar lädt die Musik der erfahrenen Musiker zum mitgrooven und abfeiern ein.

Tickets für die „Local Heroes“ sind online unter www.huetzemert.de und in den bekannten Vorverkaufsstellen Hotel Restaurant Haus Wigger in Hützemert und in der Buchhandlung am Markt in Drolshagen für nur 10,- € (ermäßigt für Mitglieder des Dorfverein 8,- €) erhältlich.