Vier Tage Sport und Party an der Eulenbuche

Der Hützemerter SV lädt am Pfingst-Wochenende wieder zu seinem traditionellen Sport- und Volksfest ein. Neben Fußball werden den Besuchern auch verschiedene Gelegenheiten zum kräftig Abfeiern geboten.
Mit der „Warm-up-Party“ am Freitag (21. Mai) steigt der erste Höhepunkt des Festes. Ab 19.30 Uhr sorgt wieder die Liveband „McCreams“ für Action auf der Bühne. Die acht Musiker haben bereits bei ihrer Premiere im vergangenen Jahr das Publikum im Sturm erobert und das Zelt zum Kochen gebracht. Die Gruppe hat alle alten und neuen Kulthits drauf und trägt diese mit ausgeflippten Showeinlagen in wechselnden Outfits vor. Eintrittskarten sind vergünstigt im Vorverkauf bei der Sparkasse Hützemert oder den Mitgliedern des HSV-Hauptvorstands erhältlich. Am Samstag beginnt das sportliche Programm des Festes. Um 13.00 Uhr spielen die Minikicker der JSG BGHS gegen die SG Dünschede/Helden. Ab 14.00 Uhr tragen die Altliga-Teams vom TuS Belmicke, RSV Listertal, FC Schreibershof, SC Bleche/Germinghausen und Hützemerter SV ein Kleinfeldturnier aus. Abends gibt es wieder “Ramba-Zamba” im Festzelt. Dabei können die Fußballfans auch das Championsleague-Finale zwischen dem FC Bayern München und Inter Mailand mitverfolgen. Die Übertragung läuft auf einer Leinwand stumm mit. Der Pfingstsonntag startet erneut mit einem musikalischen Leckerbissen. Ab 11.00 Uhr geht es auf der Bühne rund, wenn die namhafte „Colgne-Dixieland-Company“ (CDC) wieder zum Jazz-Frühschoppen aufspielt. In der Region gilt dieser inzwischen als Geheimtipp. Die 6-köpfige Band hat sich nicht nur bei Jazz-Fans einen Namen gemacht und verfügt neben dem typischen Südstaaten-Jazz über ein breitgefächertes Repertoire. Ab 14.00 Uhr können die kleinen und großen Festbesucher Spaß und Unterhaltung mit dem Clown „Balloni“ erleben. Zur gleichen Zeit wird das Kleinfeldturnier angepfiffen, an dem u. a. die Senioren-Fußballer von Inter Olpe, FC Schreibershof und Hützemerter SV teilnehmen. Am Abend ist dann “Remmi-Demmi” im Festzelt angesagt. Am Pfingstmontag wird um 10.00 Uhr die Heilige Messe im Festzelt gefeiert. Anschließend zeigt die Showtanz-Gruppe des Turnvereins Wegeringhausen ihr Können, bevor das Fest traditionell mit dem Frühschoppen bei zünftigen Klängen des Musikvereins Wegeringhausen ausklingt. Infos und einen ersten Eindruck von den Livebands könnt ihr auf den jeweiligen Bandseiten erhaschen – McCreams oder Cologne-Dixieland-Company. Quelle: www.huetzemerter-sv.de