„Was sagt Papa immer? Eins nach dem anderen“ | Autorenlesung mit Linda Strahlenbach

Hützemert. Die bewegende Geschichte einer Frau, deren Leben durch einen schweren Unfall völlig verändert wurde, steht im Blickpunkt einer Autorenlesung, zu der die Buchhandlung am Markt in Drolshagen einlädt. Am Dienstag, 13. März, liest Linda Strahlenbach im “Alten Bahnhof” in Hützemert aus ihrem Buch mit dem Titel „Was sagt Papa immer? Eins nach dem anderen“. 

Die Geschichte: Linda hat in einen typischen Männerberuf ihre Ausbildung absolviert, als recht kleine und zarte Person. Kurz nach der bestandenen Lehre ist während eines Arbeitsablaufs ein schlimmer Unfall passiert. Eine schwere Metallplatte ist Linda auf die Füße gefallen, reißt sie aus ihrem bisherigen Leben heraus.

Linda Strahlenbach wird sofort mit dem Notartzt nach Frankfurt in Spezialklinik gebracht. Dort beginnt die Geschichte: Operation – Aufgeben? Wieder aufstehen! – Amputation. Resignation: “Ich will nicht mehr”. Dann: Mutmachen – und die große Unterstützung der Familie, des Unternehmens und des Klinikpersonals. 

Elisabeth Nierhoff von der veranstaltenden Buchhandlung meint dazu:  Ein mutiges Buch, wunderbar geschrieben und für alle Zuhörer und Leser Kraft gebend. Linda Strahlenbach absolviert zur Zeit eine Umschulung, sie wird am Dienstag, 13. März ab 19.30 Uhr im “Alten Banhof” Hützemert für die Besucher lesen.

Einlass zur Autorenlesung am Dienstag, 13.März, ist um 19 Uhr, die Lesung beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro.