MGV startet nach der Sommerpause mit Tagestour zum Möhnesee

Die Sänger des MGV Hützemert starten am kommenden Samstag, den 21. August, mit einer Tagestour in die zweite Jahreshälfte. Die Teilnehmer treffen sich um 8.30 Uhr am Vereinslokal und fahren mit dem Bus zum Möhnesee. Dort stehen neben einer Schiffstour auch die Besichtigung des Hauptdamms und des Kraftwerks auf dem Programm. Der Probenbetrieb startet nach der Sommerpause bereits am darauffolgenden Montag, dem 23.August, um 20.15 Uhr im Vereinslokal Haus Wigger. Der erste Auftritt lässt nicht lange auf sich warten. Noch am Freitag der gleichen Woche wird der Chor beim Kommersabend des 44. Chorfestes der Chorgemeinschaft Drolshagen in Berlinghausen auftreten. Nur eine Woche später, am Sonntag, den 5 . September, begleitet der Chor dann die Festprozession anlässlich des Patronatsfestes der Kirche “Maria Geburt” in Hützemert.  Chorleiter Dieter Ohm und die Sänger des MGV laden Interessierte herzlich ein, es mit dem gemeinschaftlichen Singen doch einmal zu probieren und unverbindlich an einer Probe teilzunehmen. Denn gerade jetzt beginnt der Chor, neue Stücke zu erarbeiten. Weiter Infos rund um den MGV gibt es auch im Internet unter www.mgv-huetzemert.de