Abgesagt + Cilli Alperscheidt + Agbesagt

Cilli Alperscheidt berichtet von Weihnachten und anderen Grausamkeiten

++ Die für den 20. und 21. November 2021 geplanten Veranstaltungen mit Cilli Alperscheidt im Alten Bahnhof Hützemert werden vor dem Hintergrund der derzeitigen Coronalage abgesagt. Der Dorfverein Hützemert e.V. bedauert diese Absage sehr, möchte aber für die Gäste eine verantwortungsvolle Lösung schaffen. Bereits bezahlte Tickets können gegen Erstattung zurückgegeben werden. Wir hoffen, dass Frau Alperscheidt vielleicht im nächsten Frühjahr ihren Besuch nachholen kann. ++

Hützemert. Aufgrund der großen Nachfrage kommt Cilli Alperscheidt am Sonntag, den 21. November 2021 ein weiteres Mal in den Treffpunkt „Alter Bahnhof“ nach Drolshagen Hützemert. Veranstaltungsbeginn ist um 17 Uhr, Einlass ab 16 Uhr. Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro sind online erhältlich im Ticketshop des Dorfverein Hützemert oder in den beiden Vorverkaufsstellen „Restaurant Haus Wigger“ in Hützemert bzw. „Buchhandlung Am Markt“ in Drolshagen

Weihnachten steht vor der Tür und Frau Alperscheidt fragt sich, ob sie es dieses Jahr nicht einfach mal dort stehen lassen soll, denn sie weiß nur zu genau, was so alles schief gehen kann. Das Fest der Liebe ist eben voller Emotionen: Ärger, Enttäuschung und Völlegefühl…es ist sozusagen der Höhepunkt des Jahres nach Kindergeburtstagen, Beerdigungen und Tupperabenden bei der besten Freundin. Aber was will man machen? Manchmal heißt es eben Augen zu und durch und so lange genug Mon Chérie im Haus ist, kann man auch die Feiertage überstehen.