Volkstrauertag, Gedenken der Toten

volkstrauertag_2016Hützemert. Traditionell wird am Volkstrauertag in Deutschland der Kriegstoten und den Opfern der Gewaltherrschaft aller Nationen gedacht. Bereits am Samstagabend nach der Vorabendmesse versammelte sich die Hützemerter Gemeinde zu einer kleinen Gedenkfeier mit Kranzniederlegung am Ehrenmal neben der Maria Geburt Kirche.

Glühwein-Tasting am 2.Dezember

Hützemert. Auch in diesem Jahr lädt der Dorfverein Hützemert wieder zum “Glühweintasting“ ein. Da der traditionelle Termin – der vierte Advent – in diesem Jahr auf Heiligabend fällt, wurde der Termin auf den Samstag vor dem ersten Advent vorverlegt. Ab 14 Uhr startet der kleine Markt mit Wintergrill-Spezialitäten, Crepes, Winzerglühwein und einem kurzweiligem Programm. Erstmals ist in diesem Jahr auch der Sonnenkindergarten mit einem eignenen Stand vertreten. Dort werden handgefertigte Deko Artikel aus Holz, sowie verschiedenste Leckereien für Groß und Klein angeboten. Zur Einstimmung in die Advents- u. Weihnachtszeit wird ab 14.30 Uhr ein buntes Programm für die Gäste geboten. Neben dem Besuch des heiligen Nikolaus, der natürlich auch eine kleine Überraschung für die Kinder bereit hält, konnte die Akkordeon-Gruppe, der Hützemerter Chor MundArt sowie der Eckenhagener Posaunenchor für stimmungsvolle Musik im historischen Bahnhof gewonnen werden. Für Abwechslung sorgen die Kindertanzgruppe „TANZalarm KIDZ“ sowie die Kindertanzgruppe des Sonnenkindergartens. Begleitet von der Musik wird der Nachmittag mit einer großen Auswahl an Kuchen, Torten und Waffeln auch in kulinarischer Hinsicht mit allem, was zu einem gemütlichen Adventssonntag dazu gehört, abgerundet. Auch wer noch das besondere Weihnachtsgeschenk sucht, kommt nicht zu kurz. Der Dorfverein bietet Eintrittskarten für die unterschiedlichsten Musik u. Theater Events im Alten Bahnhof an. Die Veranstalter hoffen neben winterlichem Wetter auch in diesem Jahr mit dem etwas anderen Weihnachtsmarkt, den Nerv der Besucher zu treffen.

Der Nikolaus kommt nach Hützemert – Jetzt anmelden

NikolausHützemert. Auch in diesem Jahr besucht der Nikolaus wieder die Kinder und Familien in Hützemert, aber auch gern in den umliegenden Orten. Der Nikolaus kommt am Di. 05. und Mi. 06. Dezember. Die Anmeldungen nimmt Familie Köhler unter der Telefonnummer 02763 / 6793 entgegen. Alle Spendenerlöse des Nikolauseinsatzes kommen dem Dorfverein Hützemert zu Gute.

Adventliches Konzert

Drolshagen / Hützemert. Unter dem Motto „Wir warten auf das Licht“ veranstaltet der Frauenchor Hützemert 1991 e.V. am Sonntag, den 03.Dezember 2017 um 17 Uhr ein Adventliches Konzert in der St. Clemens-Kirche Drolshagen. Neben dem Frauenchor, unter der Leitung von Chordirektor FDB Bernd Schneider, wirken das Bläser-Ensemble des Musikvereins Wegeringhausen, unter der Leitung von Meinolf Wurm, die Alphorngruppe der Ebener Musikanten aus Rhode, unter der Leitung von Heinz Reuber sowie Thomas Maiworm an der Orgel an diesem Konzert mit. Der Eintritt ist frei!

Premiere des KonnexTheaters im alten Bahnhof

Drolshagen/Hützemert. Hützemert. Der Autor von „Gut gegen Nordwind“, Daniel Glattauer, zeigt mit seinem Bühnenstück sein Können in der Sparte Komödie. Erstmals führt das KonnexTheater die Stücke im Alten Bahnhof in Hützemert auf. „Die Wunderübung“ benötigt die intime Nähe zum Publikum, deshalb fiel die Wahl des Aufführungsorts auf eine vergleichsweise kleine Bühne, bei der der direkte Kontakt zu den Zuschauern gegeben ist. Die Premiere findet am Samstag, 18. November, ab 19.30 Uhr statt. Weitere Aufführungen gibt es am 19. November, 1. Dezember, 13. Januar, 14. Januar, 19. Januar und 20. Januar. Karten gibt es ab sofort bei der Volksbank Drolshagen, der Buchhandlung am Markt, Bürobedarf Schürmann, dem Hotel-Restaurant Haus Wigger sowie dem Dorfverein Hützemert unter der Mail ticket(at)huetzemert.de
Joana und Valentin sind am Tiefpunkt ihrer Ehe: die beiden Mittvierziger haben sich auseinandergelebt und während sie vor lauter Vorwürfen geradezu überläuft gibt er sich kalt und flüchtet sich in seine Arbeit. Sie suchen Hilfe bei einem Paartherapeuten, der in der ersten Sitzung mit verschiedenen Übungen versucht, zu retten, was noch zu retten ist. Doch die Stimmung bleibt geladen. Nach der dringend benötigten Sitzungspause nimmt das Geschehen eine unglaubliche Wendung. (Quelle: www.lokalplus.nrw.de)

Grundschule organisiert Martinszug

Gräfin-Sayn-Verbundgrundschule Teilstandort Hützemert

Hützemert / Wegeringhausen. Bald ist St. Martin im Drolshagener Land. Daher organisiert die Schulpflegschaft des Grundschule am Teilstandort in Hützemert wieder den traditionellen Martinszug. Beginn ist am Samstag, 11.November 2017 um 17.00 Uhr, in der Kapelle in Wegeringhausen mit einem Wortgottesdienst und dem Segnen der Laternen. Der Martinszug geht dann um ca. 17.20 Uhr unter musikalischer Begleitung des Musikvereins Wegeringhausen nach Hützemert zum Martinsfeuer, welches in diesem Jahr wieder auf dem Schulhof der Grundschule entzündet wird. Hier werden auch die bestellten Stutenmänner verteilt. Dort besteht auch die Möglichkeit Würstchen sowie Getränke zu erwerben. Die Bons für das leckere Gebäck und Knackwürstchen im Brötchen sind vom 06. bis 08. November in der Grundschule und im Sonnenkindergarten erhältlich.

Ben Sands | Irish Folk „Warm songs for cold nights“

Hützemert. Irische Klänge gegen kalte Nächte. Ben Sands kommt zum zweiten mal nach Hützemert. Wenn es draußen so richtig friert und klirrt, die Eiskristalle zauberhafte Wesen an die Fensterscheiben malen und ein Kaminfeuer prasselt, dann ist es Zeit für die wunderbaren Klänge von Ben Sands. Der bekannte irische Sänger lädt für Freitag, den 03. November, um 20 ‚Uhr zu „Warm Songs for Cold Nights“ in den Treffpunkt „Alter Bahnhof“ in Drolshagen-Hützemert ein. Mit Gitarre und Mandoline sowie seiner unvergleichlichen Stimme, die sanft und kraftvoll zugleich sein kann, nimmt er seine Zuhörer mit auf eine besondere musikalische Reise. Viele seiner gefühlvollen Songs gehen unter die Haut und sind in Irland zu Hits geworden. „Augen schließen und träumen!“, könnte Ben Sands Empfehlung an seine Gäste lauten.

Natürlich liegen seine musikalischen Wurzeln in der Folkmusik-Tradition der Grünen Insel. Doch der Singer und Songwriter stimmt mitunter auch politische Lieder an. Seine Lieder erzählen Geschichten vom Leben, von der Liebe und von den Eigenarten dieser Welt – vorgetragen mit dem für Ben Sands eigenen Humor. Mit dieser Mischung hat er solo, aber auch gemeinsam mit seinen Geschwistern als „Sands Family“ großen Erfolg. Seit 40 Jahren tourt die musikalische Familie rund um die Welt und gehört in ihrem Heimatland zu den bekanntesten Musikern dieses Genres. Auch in Deutschland konnte die „Sands Family“ mehrere Hits landen. Nun kommt Ben Sands als Solist nach Drolshagen-Hützemert und will mit seinem virtuosen Gitarrenspiel die Kälte vor der Tür vergessen machen.

Ben Sands lebt in Nordirland, nicht weit von der kleinen Farm, auf der er mit sechs Geschwistern in einfachsten Verhältnissen aufwuchs. Der Musiker hat bisher sechs Solo-Alben herausgebracht, das jüngste davon (Troubadour) ist Ende 2015 erschienen.

Karten für das Konzert mit Ben Sands „Warm Songs for Cold Nights“ sind im Vorverkauf für 12 € erhältlich in der “Buchhandlung am Markt” in Drolshagen, im Haus Wigger, der Sparkasse Hützemert sowie im Ticket-Shop des Hützemerter Dorfvereins unter www.huetzemert.de.

Tunnel wird geschlossen | Saisonabschluss

Hützemert. Die warmen Tage sind vorbei und die kalte dunkle Jahreszeit steht vor der Tür. Jetzt ist es an der Zeit den Wegeringhauser Tunnel wieder den Fledermäusen für die nächsten Monate als Winterquartier zu überlassen. Am 3.November heißt es daher Tore schließen und das Licht ausschalten. Nutzen Sie doch dieses Wochenende oder die Feiertage um letzmalig in diesem Jahr den Tunnel zu durchqueren. Dafür empfiehlt sich bestens der SGV Rundwanderweg Nr.1, welcher am “Treffpunkt Alter Bahnhof” startet und auch endet. Mit der Schließung des Tunnels ändern sich auch die Öffnungszeiten der Jausenstation im “Treffpunkt Alter Bahnhof” in die Wintersaison.

HSV sammelt Altpapier

AltpapierHützemert. Wie an jedem letzten Samstag im Monat, sammelt der HSV auch an diesem Wochenende das Altpapier der Dorfbewohner ein, damit die grüne Tonne entlastet werden kann. Hierfür wird darum gebeten, das Altpapier am Samstag, den 28.10.2017 ab 10.00 Uhr gut sichtbar und gebündelt an die Straße zu legen.

Ablesen der Wasseruhren

Hützemert/Wegeringhausen. Der Wasserbeschaffungsverband Wegeringhausen – Hützemert informiert, dass der Termin für die Jahresabrechnung des Wasserverbrauchs ansteht. In der Zeit vom 23.10.2017 bis 05.11.2017 erfolgt das Ablesen der Hauswasserzähler. Sollte das Ablesen nicht möglich sein, wird ein Hinweis mit der Bitte um eigene Meldung hinterlassen. Sofern die Rückmeldung nicht bis zum 10. November 2017 erfolgt ist, wird der WBV den Verbrauch auf der Basis der Vorjahre schätzen.

Powered by WordPress | Visit www.iFreeCellPhones.com for Free Cell Phones. | Thanks to Palm Pre Blog, Find Best CD Rates and Fat burning furnace
< ?php if(function_exists('wp_print')) { print_link_image(); } ?>