Heinrich Huhn erhält "Supplier Excellence Award"

Von links: Michael Wellenzohn Mitglied des Vorstands ThyssenKrupp, Adam-Michael Hadamik Produktionsleiter HHH, Elmar Huhn Geschäftsführer HHH, Bernd-Rolf Schneider Leiter Technischer Vertrieb HHH, Claudia Kosiol Qualitätsleiterin HHH, Dr. Jean Arnould Werksleiter ThyssenKrupp

HUHN ist einer der führenden Hersteller von Metallformteilen und Baugruppen. Das Produktspektrum umfasst unterschiedlichste Blechformteile als Einzelkomponenten oder komplette Baugruppen für diverse Anwendungsbereiche. Die ThyssenKrupp Presta AG entwickelt, produziert und liefert Lenkwellen, Lenksäulen und Lenkgetriebe, die in Millionen von Fahrzeugen rund um den Erdball mit dafür sorgen, dass der “automobile” Mensch sicher an sein Ziel kommt. Die manuell und elektronisch höhen- und längsverstellbaren Lenksäulen zeichnen sich durch hervorragende Engergie-Absorptionssysteme aus und bieten einen hohen Komfort für den Fahrer. Hochpräzise Bauteile von Heinrich Huhn bilden hierzu eine der wesentlichen Grundlagen. Täglich verlassen 32.000 Lenksäulen das größte Werk Europas. Bei der Wahl zum besten Lieferanten bewertete ThyssenKrupp Presta die Kriterien Qualität, Logistik und Kommunikation der insgesamt 225 Zulieferer. Die Firma ThyssenKruppPresta überreichte in Fameck, Frankreich durch Vice President Michael Wellenzohn die begehrte  Auszeichnung Herrn Elmar Huhn, Geschäftsführer der Fa. Heinrich Huhn, der mit Bernd Schneider, Claudia Kosiol und Adam Hadamik den Preis entgegen nahm. Die Ehrung mit dem Supplier Excellence Award gebührt jedem/er einzelnen Mitarbeiter/in, die in ihrem Zuständigkeitsbereich zum Gelingen der ThyssenKrupp Presta-Projekte beitragen, so Elmar Huhn. Insbesondere seien in diesem Zusammenhang die Prozessteams zu nennen, die mit Qualitätsarbeit und logistischer Feinplanung, immer wieder durch überdurchschnittliche Leistungen überzeugen.