Hützemert, Hü – lau!! Senioren feiern zünftig

Als eine der ersten im Dräulzer Land läuteten die Hützemerter Senioren die fünfte Jahreszeit bereits am 2. Februar ein. Treffen Sie sich übers Jahr sonst regelmäßig zum Kaffeetrinken und klönen, so wird natürlich auch der Karneval bei Ihnen seit mehr als 30 Jahren zünftig gefeiert. Der Bauerndeppenchor “lahm und durstig, aber laut” stimmte alle auf den fröhlichen Nachmittag ein. Eine Schulklasse “von damals” brachte Stimmung und sicher manche Erinnerung. Anne und Berta erläuterten ausführlich, was es mit der “Church card” in Silber und Gold auf sich hat und Hilde und Else schwadronieren “op Platt” über den neuesten Klatsch vom englischen Königshaus. Ein Highlight war dann das Riesenbaby, das sich das alltägliche Leben eines Kleinkindes und den besonderen Frust mit der lieben Verwandten von der Seele reden musste. Es wurde viel gesungen, musiziert und gelacht beim Hützemerter Karneval. Mit der richtigen Unterlage aus Kaffee, Kuchen und Schnittchen konnte man dann auch so manches Gläschen Bowle und ein paar Likörchen vertragen, bevor es nach einem gelungenem Nachmittag durch die klirrende Kälte wieder Heim ging. (Quelle: Rundblick Bergneustadt Drolshagen)