Angelika Wagener neue Vorsitzende des Frauenchores Hützemert

Hützemert. Die personellen Veränderungen im Vorstand – besonders die Wahl einer neuen 1.Vorsitzenden – standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der 45 aktiven Sängerinnen im Vereinslokal “Haus Wigger” in Hützemert. Nach 12 Jahren Vorstandsarbeit gaben sowohl Andrea Voss-Seifarth als 1. Vorsitzende, als auch Claudia Heite als Schriftführerin ihr Amt in neue Hände. Beide wurden mit einem großen Dankeschön und einem Präsent von den Sängerinnen verabschiedet. Den Vorsitz des Frauenchores übernimmt nun Angelika Wagener, die weiterhin von Lisa Weiß als 2. Vorsitzende unterstützt wird. Einstimmig als neue Schriftführerin wurde Sonja Arndt gewählt. Ihr Posten als 2.Beisitzerin wird von Ruth Albus übernommen. 1. Beisitzerin bleibt weiterhin Monika Dickhaus. Auch die Kasse bleibt mit Michaela Müller in bewährten Händen. Die Notenwartin Adelheid Frohne und Dorothee Halbe wurden in ihren Ämtern bestätigt. Auf den weiteren Tagesordnungspunkten standen die Termine für das neue Jahr. Auch 2014 wird der Chor bei Sängerfesten und Konzerten, sowie  bei kirchlichen und dörflichen Auftritten sein Können unter Beweis stellen. Gerne begrüßen die Sängerinnen jederzeit neue interessierte Frauen, die Spaß am Gesang haben. Die Chorproben unter der Leitung von Elisabeth Alfes-Blömer finden immer montags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr im “Haus Wigger” in Hützemert statt. (Quelle: Rundblick Bergneustadt&Drolshagen)