Tag des offenen Denkmals am “Alten Bahnhof”

Denkmaltag_Plakat_klHützemert. Der Tag des offenen Denkmals 2015 findet am 13. September statt. Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September öffnen historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen für Besucher. Mehr als 7.700 Stätten sind es 2015 deutschlandweit. In diesem Jahr steht der Denkmaltag unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“. Ziel des Tags des offenen Denkmals ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken. Im Drolshagener Land nehmen neben dem Stationsgebäude in Hützemert auch noch die Eichener Mühle in Eichen teil. Beide liegen am “Bergischen Paoramradweg” und somit ideal für eine spätsommerliche Fahrradtour.