Frauenchor erfolgreich beim ‘Weinpreissingen’ in Dexheim

Einen schönen Erfolg konnte der Frauenchor Hützemert unter der Leitung von Elisabeth Alfes-Bloemer beim ‘Weinpreissingen’ im pfälzischen Dexheim verbuchen. In der Klasse F1 verbuchten die Frauen sogar einen ersten Platz.  Nicht nur 96 Weinflaschen aus der Weingutgemeinschaft Dexheim waren der Lohn für die hervoragenden Liedvorträge, sondern auch der begeisternde Applaus der Zuhörer. Zum Vortrag kamen ‘Kyrie’ von Piotr Janczak und ‘Wir sitzen beisammen in fröhlicher Runde’ von Werner Koester. In der Gesamtwertung beim ‘Weinpreissingen’ konnte der Frauenchor von den 59 teilnehmenden Chören den 3.Platz erreichen. Ein tolles Ergebnis, das bereits auf dem Heimweg mit dem ebenfalls telnehmenden Quartettverein aus Hünsborn gefeiert wurde. Die Ergebnissliste aller teilnehmenden Chöre steht hier zum Download bereit. (Quelle: Westfälische Rundschau)