Mighty Folk mit STOUT im Treffpunkt “Alter Bahnhof”

STOUT! Mario Kuzyna und Simon Scherer

Hützemert. Zwei Männer, ein Name: STOUT! Mario Kuzyna, alter Folk-Veteran und Simon Scherer, bärtiger Banjo-Haudegen sind gemeinsam auf der Mission, Irish Folk von den Dubliners und Clancys bis hin zu modernen Interpreten neues Leben einzuhauchen. Ihr Programm reicht von lauten, rauen Pub-Songs über gefühlvoll arrangierte Balladen bis hin zu mitreißenden Tune-Sets. Dabei gelingt es den Zweien stets, sowohl den Gassenhauern als auch den weniger bekannten Stücken ihre eigene Note zu verleihen und sie frisch und neu erklingen zu lassen. Beide sind schon seit ihrer frühen Jugend Musiker mit Leib und Seele und haben schon lange vor STOUT Band und Bühnenerfahrung gesammelt. Auf vielen Workshops, Sessions und Konzerten haben sie von den Szene Größen gelernt und ihr Wissen und Können laufend erweitert. STOUT erzeugen mit vielfältiger Instrumentierung und ihren beiden Stimmen einen überraschend breiten Klang. Zudem machen ihre Bühnenpräsenz und eine gute Prise Humor einen Abend mit STOUT zu einem einzigartigen Erlebnis.

Am Samstag, den 10. März gastieren die beiden Musiker um 20 Uhr im Treffpunkt “Alter Bahnhof”. Karten für dieses Konzert sind im Vorverkauf für 12 € erhältlich in der “Buchhandlung am Markt” in Drolshagen, im Haus Wigger, der Sparkasse Hützemert sowie im Ticket-Shop des Hützemerter Dorfvereins unter www.huetzemert.de.